INTENTION

Unsere Intention ist es, Tanz in seinen unterschiedlichen Ausprägungen in die Schule und in außerschulische Einrichtungen zu bringen, da er gerade dort seine positive Wirkung entfalten kann.

  • Tanz kann als nonverbale Kommunikationsform Kinder und Jugendliche unterschiedlicher kultureller und sozialer Herkunft in einem Gemeinschaftserlebnis zusammenführen.
  • Tanz bringt Kinder und Jugendliche in Bewegung, schult die Wahrnehmung des eigenen Körpers und die Fähigkeit sich selbst auszudrücken.
  • Da alle SchülerInnen in den kreativen Prozess eines Tanzprojekts eingebunden sind, erfolgt darüber hinaus die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen, wie Toleranz, Selbstbewusstsein, Teamfähigkeit und Durchhaltevermögen.
  • Kinder und Jugendlichen können durch das eigene Erleben an den zeitgenössischen Tanz als Kunstform herangeführt werden.
  • Tanz leistet einen Beitrag zur ganzheitlichen Erziehung.

In anderen Bundesländern laufen solche Tanzprojekte schon seit vielen Jahren und finden immer mehr Anhänger und Unterstützer. Sie können sich im Internet unter www.bv-tanzinschulen.de darüber informieren. Tanzkunst - Das tanzende Klassenzimmer möchte dazu beitragen, dass Tanz auch in Rheinland-Pfalz einen festen Platz im Bildungswesen erhält. In diesem Zusammenhang möchten wir Schaltstelle für interessierte LehrerInnen, TanzpädagogInnen, TänzerInnen und Sponsoren sein.

 

 

Joomla templates by a4joomla